Die besten Männer trennen Kombinationen

Der heilige Gral für Jungs, die das Beste aus ihrer Schneiderei herausholen wollen, trennt – die Kombination von nicht zusammenpassenden Jacken und Hosen – wird nicht nur einer bestehenden Anzugrotation neues Leben einhauchen, sondern Sie können damit auch eine Fülle von smarten lässigen oder formellen Looks kreieren.

Doch obwohl jeder zwei verschiedene Kleidungsstücke zusammenstellen kann, braucht es ein wenig Überlegung, um die besten Farb- und Stoffkombinationen zu finden, vor allem, wenn die Regeln der Schneiderei im Wandel begriffen sind, wie sie gerade jetzt gelten. Um sicherzustellen, dass Sie erfolgreich sind, finden Sie hier sieben ausfallsichere, getrennte Paarungen, die Stücke verwenden, die die Mehrheit der Männer bereits in ihrer Garderobe hat.

Graue Jacke + Marinehose

Eine der zeitlosesten Kombinationen, die es für Männer gibt, ein grauer Blazer in Kombination mit einer Marinehose, ist ein Match, das wie geschaffen ist für den Modehimmel. Ob im Büro oder bei einem Drink am Wochenende – mit diesem Tag-Team in maskulinen Farben sehen Sie immer selbstbewusst und stilvoll aus.

Es ist erwähnenswert, dass wir zwar eine graue Jacke mit einer marineblauen Hose empfehlen, dass diese Kombination aber auch umgekehrt funktioniert – so können Sie Ihr Repertoire um zwei Go-To-to-Outfits erweitern.

Um den Look abzurunden, sollten Sie auch andere wesentliche Elemente der Kapselgarderobe verwenden, z.B. ein knackig weißes Hemd, eine neutrale Krawatte und schwarze Schnürsenkel für das Büro, und wechseln Sie zu einem bedruckten T-Shirt und Slippern oder Turnschuhen für ein Essen mit der anderen Hälfte.

Schwarze Jacke + graue Hose

Die besten Männer trennen Kombinationen

Am besten für diejenigen, die gerne schick und zurückhaltend erscheinen, ist Schwarz und Grau – in Kombination mit einem Hemd oder Rollkragen und Schuhen – die ideale Kombination für die formelleren Anlässe des Lebens. Während monochrome Trennwände Bilder des Sitzungssaals heraufbeschwören können, nehmen Sie ein paar Änderungen vor, und schon haben Sie einen scharfen dienstfreien Wochenend-Look.

Perfekt für schickere Abende. Versuchen Sie, die Krawatte oder das Hemd ganz wegzulassen und ein Polohemd oder ein leichtes Strickhemd zu tragen, und tauschen Sie die schicken Schuhe gegen entspanntere Turnschuhe aus.

Wie bei der Kombination aus grau und marineblau funktioniert auch diese Kombination in beide Richtungen. Entscheiden Sie sich für eine graue Jacke und eine schwarze Hose, und das Ergebnis wird genauso effektiv sein.

Unstrukturierte Jacke + plissierte Hose

Einfacher und bequemer wird eine lockere Schichtung, die klug genug für das Büro ist, nicht. Das Fundament sind formale, aber weichere Materialien und entspanntere Passformen lockern den Look für einen reibungslosen Übergang von den Geschäftszeiten zur Happy Hour auf.

Oben angekommen, suchen Sie nach einer Jacke ohne die übliche Polsterung. Das gibt einen weicheren Faltenwurf über die Schulter und durch den Körper. Aufgesetzte Taschen, Schalkragen und Ärmelbündchen sorgen für Lässigkeit, ebenso wie eine größere Auswahl an Materialien wie Baumwollköper, Wollmischungen, Jersey oder weicher Denim.

Bei diesem Duett funktionieren fusselfreie Farben am besten, also halten Sie sich bei den Chinos an Grau, Beige, Blau und Schwarz. Leihen Sie sich Kombinationen aus anderen Paarungen in dieser Liste oder tonen Sie mit Beige-, Braun- und Weißtönen. Abschließend sollten Sie den smart-casual-Vibe mit einem Paar minimalistischer Turnschuhe oder Low-Fi-Slipper untermalen. Einfach.

Chore Jacke + weite Beinhose

Schneiderei bedeutet nicht unbedingt „Blazer und Hose“. Sie können die obere Hälfte des Büros austauschen und stattdessen eine Hausarbeitsjacke tragen – das mildert sofort die Formalität eines Looks und bleibt dennoch elegant, vor allem, wenn sie mit einer richtig schlanken Hose kombiniert wird.

Die besten Männer trennen Kombinationen

Auch hier gibt es einen Unterschied zwischen den Hosen, die wir mit diesem Look anstreben, und Ihren normalen Anzughosen. Letztere werden nur allzu oft aus einer schicken, aber langweiligen Kammgarnwolle hergestellt, und wenn Sie sich nicht für etwas Maßgeschneidertes oder Designerhaftes entscheiden, wird die Passform mangelhaft sein.

Achten Sie stattdessen auf breitere Schnitte für diese Kombination – wir meinen nicht wulstig, aber im Oberschenkel sollte viel Platz sein, mit einer sanften Verjüngung bis zum Saum. Es ist ein bisschen Arbeitskleidung, ein bisschen modern aus der Mitte des Jahrhunderts. Und verdammt viel cool.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 4)

Gefaltete Hosen

Während sich die Hose wieder an die natürliche Taille der Männer annähert, rückt ein lange vergessenes Schneiderei-Detail wieder ins Rampenlicht der Mode. Die Bundfalte war vor nicht allzu langer Zeit ein Stildetail, das Ihrem Großvater vorbehalten war. Eine Macke, die eher wegen ihres Komforts als wegen ihrer Ästhetik gewählt und von Kennern verpönt wurde. Doch im Zeitalter intelligenter Jogger und übergroßer Schneiderei ist Komfort kein Schimpfwort mehr. Bundfaltenhosen sind wieder in Mode und jetzt ist es an der Zeit, sie in Ihre Garderobe einzuführen.

Wenn Sie die letzten 10 Jahre damit verbracht haben, Ihre Beine in Jeans zu zwingen, die einer Wursthülle ähneln, kann der Gedanke, mit weniger passgenauen Silhouetten zu spielen, ein wenig entmutigend erscheinen. Der Trick dabei ist, die Balance zwischen tailliert und luftig zu finden. Ihre Hose sollte luftig und bequem sein, aber Sie sollten keine clownesken Stofflachen haben, die Ihre Schuhe verdecken. Entscheiden Sie sich für einen spitz zulaufenden Schnitt, um die besten Ergebnisse zu erzielen, und auch die Wahl eines abgeschnittenen Schnitts ist nie eine schlechte Idee.

Halten Sie sich beim Styling an eine entspannte Schneiderei in der Jackenabteilung, geschichtet über ein weißes T-Shirt. Auch ein eingezogenes Hemd mit kubanischem Kragen kann gut funktionieren. Bei den Schuhen halten Sie sich an Derbystiefel, Brogues oder, wenn Sie sich abenteuerlustig fühlen, an weiße Turnschuhe aus Leinen.

Trainingsanzug Unterteil

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 4)

Als die sportlichen Hosen zum ersten Mal ihren Weg von der Laufbahn auf die Startbahn fanden, seufzte die langjährig in Anzügen und Stiefeln gekleidete Herrenbekleidung erleichtert auf. Endlich gab es eine Möglichkeit, in etwas zusammengesetzt auszusehen, das einen mit Pyjamas vergleichbaren Komfort bot. Es war die Pause, auf die alle gewartet hatten und die nicht willkommener hätte sein können.

Es gibt eine große Vielfalt, wenn es um Trainingsanzugshosen geht. Man kann sich für eine Hose im Seitenstreifen-Stil entscheiden und sie mit der Schneiderei kombinieren. Oder Sie können sich für Vollnylon entscheiden und sich für die 90er Jahre entscheiden, von Kopf bis Fuß. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wählen Sie einen schlanken Schnitt, und wenn die Bündchen nicht elastisch sind, entscheiden Sie sich für ein leicht gekürztes Bein.

Traditionell waren Trainingsanzug-Hosen immer am besten mit Sportbekleidung zu kombinieren. Ein Paar mit Schurken zu tragen, wäre ein Stilverbrechen von unsäglichen Ausmaßen gewesen. Heute liegen die Dinge jedoch anders. Eine kurz geschnittene Hose mit Seitenstreifen lässt sich ebenso gut mit einem schickeren Schuh kombinieren wie mit einem luxuriösen Trainer. Werfen Sie ein einfaches T-Shirt und einen Bomber an und Sie sind startklar.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 4)

Wenn Sie die Dinge mehr auf der Straße halten wollen, dann entscheiden Sie sich für den Vollnylon-Trainingsanzug und tragen Sie ihn mit dicken Turnschuhen und einer Papa-Mütze.

Ja, es ist leicht, sich zum x-ten Mal einfach zum x-ten Mal für die bewährte schmal geschnittene schwarze Jeans zu entscheiden, aber es gibt einen ganzen Kleiderschrank voller erstklassiger Hosen, die bei der Hälfte der Chancen genauso glatt aussehen werden. Hier sind einige der unbesungenen Hosenmodelle, die Sie vielleicht nicht in Betracht gezogen haben, aber auf jeden Fall in Betracht ziehen sollten.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 3)

Abgeschnittene Hosen

Knöchelschwinger, wie manche sie nennen wollen, sind hier, um zu bleiben – und das aus gutem Grund. Sie lassen Ihre Knöchel im Sommer atmen und geben Ihren Schuhen in den kühleren Monaten noch Luft zum Atmen. Ausschlussklausel: Mit kurzen Hosen meinen wir, dass sie kürzer als der Durchschnitt sind und ein Stückchen Knöchel oder Socken aufweisen, nicht zu verwechseln mit Hosen.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 3)

Zusätzlich zu den Schuhen, die Ihrem Schuhwerk ein Plateau geben, um zu glänzen, akzentuiert ein präziser Schnitt die Linie Ihrer Hose – denn es gibt nichts Schlimmeres als Pfützenmaterial an der Knöchelunterseite. Die richtige Länge ist jedoch entscheidend. Wenn sie nicht perfekt von der Stange passen, gehen Sie zu einem Schneider und lassen Sie sich von ihm beraten, aber wenn Sie sich mutiger fühlen, ist alles bis zu drei oder vier Zentimeter über dem Knöchel eine sichere Sache.

Gekürzte Hosen eignen sich sowohl für den formellen als auch für den außerdienstlichen Bereich, obwohl Sie sich mit ersterer zweifellos auf sicherem Terrain bewegen. Abgeschnittene Chinos in einer Sandfarbe passen gut zu einem einfachen weißen Hemd, einem Bomber aus hochwertigem Wildleder und weißen Sport-Luxus-Trainern am Wochenende. Für förmlichere Anlässe eignet sich eine schwarze abgeschnittene Hose mit grauem Blazer, anthrazitfarbenem Rollkragen und ochsenblutfarbenen Kleiderschuhen ideal für ein entspanntes Business- und Freizeitbüro.

Cargo-Hosen

Frachthosen haben eine bewegte Geschichte hinter sich, die von der unentbehrlichen Armee bis zu den übergroßen Monstrositäten der frühen Nullerjahre reicht. Jetzt ist genug Zeit vergangen, dass sich die Dinge ein wenig beruhigt haben und sie auf eine große (und viel stilvollere) Weise zurückkehren.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 3)

Der Schlüssel, um Frachthosen richtig zu machen, besteht darin, dafür zu sorgen, dass sie den Mittelweg zwischen schlank und geräumig finden, also maßgeschneidert denken. Sicher, man kann ihre großen, alten Taschen technisch bis zum Rand füllen, aber in diesem Fall übertrumpfen klare Linien die Praktikabilität, also lassen Sie sie leer.

Die Standardausgabe in Khaki-Grün passt gut zu fast allem in Navy, also ziehen Sie ein Überhemd (ein weiteres Arbeitsbekleidungs-Arbeitspferd) für einen Wochenend-Look in Betracht, der veredelt. In der Zwischenzeit, wenn leichte Schichten keine Option sind, kann eine zeitgemäße schwarze Cargohose zusammen mit einem weißen Oxfordhemd, einem grauen Sweatshirt und einem marineblauen Mantel für einen Look rekrutiert werden, der die Inspektion besteht.

Hochgeschlossene Hose

Ihre Brustwarzen als Markierung zu verwenden, um den Hosenbund so auszurichten, dass er früher ein totes Indiz dafür war, dass Sie entweder A: 90+ Jahre alt waren oder B: Simon Cowell. Heute ist es jedoch viel wahrscheinlicher, dass Sie der Typ Mann sind, der Pitti Uomo besucht und mehr als einen Satz Manschettenknöpfe besitzt. Hochgeschlossene Hosen sind buchstäblich auf dem Vormarsch. Und obwohl ein gut gestyltes Paar eine Einwegfahrkarte ins modische Nirwana sein kann, sehen Sie, wenn Sie sich irren, aus wie ein Kind, das im Anzug seines Vaters Verkleiden spielt.

Der Schlüssel, um den Sweet Spot zu treffen, liegt darin, die Länge und den Schnitt zu bestimmen. Wenn Sie sich für einen breitbeinigen Stil entscheiden, stellt eine geschnittene Passform sicher, dass Sie nicht im Stoff ertrinken. Umgekehrt, wenn Männerknöchel nicht Ihr Ding sind, ermöglicht ein konisch zulaufender Schnitt, dass die Beinöffnungen der Hose mit den von Ihnen gewählten Schuhen gut zusammenpassen.

Eine Hose mit hoher Taille mag zwar technisch gesehen schneidertechnisch sein, aber sie ist trotzdem super entspannt, und der Rest Ihres Outfits sollte dem „Anzug“ folgen. Entscheiden Sie sich oben entweder für ein tailliertes Polo oder ein lockeres T-Shirt, das in den Bund gesteckt wird. Sie können dies mit einer passenden unstrukturierten Jacke und sogar einem Wollmantel überziehen, wenn das Quecksilber absinkt. Was das Schuhwerk betrifft, sollten Sie versuchen, das Ganze mit einem Canvas-Hochschuh oder einem Wüstenstiefel aus Wildleder zu kombinieren.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 2)

Hose mit entspannten Beinen

Der Skinny Jeans Backlash ist offiziell an. Müde von unanständig umrissenen Genitalien und dem Versuch (und dem Scheitern), unsere Skinnies nach einer durchzechten Nacht mit Würde zu entfernen, sehen entspannt getragene Jeans und Hosen von Tag zu Tag attraktiver aus.

Der Levi’s 501-Schnitt, der an Kleidungsstücke aus den 1950er Jahren erinnert, ist wieder fest auf dem Radar der stilvollsten Herrenbekleidung verankert, und das Modell hat auch seine Kumpels mit auf die Reise gebracht.

Während sie sich perfekt als Plattform für ein herausragendes Schuhwerk eignen, müssen locker geschnittene Chinos und Hosen perfekt brechen. Wenn sie zu lang sind, sehen sie aus wie die bodenschleppenden Stiefelschnitte, zu hoch und Sie sehen aus, als ob Sie Dreiviertellängen tragen würden. Das Hauptziel besteht darin, ein „Pooling“ zu vermeiden, daher schlagen wir vor, dass der Saum irgendwo zwischen der Oberseite Ihres Schuhs und den ersten Ösen liegen sollte.

Wenn es um das Styling geht, kontrastieren Sie den zusätzlichen Stoff unten, indem Sie Ihre obere Hälfte angepasst lassen, um Anschuldigungen zu vermeiden, dass Sie sich in der Garderobe Ihres Vaters verkleidet haben.

Leinen-Hose

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 2)

Noch vor nicht allzu langer Zeit waren Leinenhosen verschwitzte, unförmige Blümchen, die in der Garderobe eines modernen Mannes keinen Platz hatten. Glücklicherweise haben Designer in den letzten Jahren viel Arbeit geleistet, um sie zu sanieren. Vorbei sind die formlosen Schnitte, ersetzt durch spitz zulaufende, moderne Beinabschlüsse, die jeder Körperform schmeicheln. Und die Leinenmischungen machen sie viel praktischer, weniger anfällig für unmögliche Knitterfalten – und sind trotzdem so luftig wie eh und je.

Probieren Sie sie als Teil eines Leinenanzugs aus, um ein gepflegtes Oldtimer-Flair zu erzeugen, aber die modernere Art, sie zu tragen, ist abgeschnitten, mit Turnschuhen und einem schlichten T-Shirt.

Hose mit Kordelzug

Ohne überdramatisch sein zu wollen: Smarte Hosen mit Kordelzug sind das Beste, was der Herrenbekleidung in einem Jahrzehnt passieren konnte. Bis vor kurzem waren Kordelzüge und elastische Bunde auf Sportbekleidung beschränkt und galten allgemein als Zeichen dafür, dass man sich nicht kümmert. Das ist natürlich dumm. Was war es doch für eine Offenbarung, sich für einen großen Teller Pasta hinzusetzen und nicht das Gefühl zu haben, dass die Hose einen am Ende des Essens in zwei Hälften schneiden könnte.

Heutzutage werden Hosen mit Kordelzug maßgeschneidert und in viel mehr Materialien als Jersey angeboten. Wolle und Leinen bieten die besten Möglichkeiten am klügeren Ende des Spektrums. Wenn Sie einmal gefühlt haben, wie bequem Ihre verkleidete Garderobe sein kann, werden Sie nie wieder zurückgehen.

Slimline Jogger

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 2)

Im Laufe der Jahre gab es einige ausgezeichnete Hybriden: Shacket, Snood, äh, Kimye, aber keine hat so viel Durchhaltevermögen wie die Sportfreizeit, die ein seltenes Beispiel dafür ist, wie Mode und Funktion zum Wohle der Allgemeinheit zusammenwirken.

Die Sport-Luxus-Bewegung ist in den Staaten immer noch ein Zugpferd, und während die britischen Labels etwas länger brauchten, um aufzuholen, haben junge Briten den Blick in ihre Herzen gelenkt. Sie kombinieren den „es fühlt sich an, als hätte ich überhaupt nichts an“-Komfort von Joggern mit der schlanken Passform einer moderneren Arbeitshose und fühlen sich im Pub oder im Fitnessstudio gleichermaßen zu Hause.

Es könnte zwar für den richtigen Jogger in Kombination mit dem richtigen Oberhemd plädiert werden, aber wir würden vorschlagen, die Streetwear-Atmosphäre mit einem Logo-T-Shirt von Leuten wie Palace, Stussy oder Undefeated, einem unauffälligen Lifestyle-Läufer am Fuß und einer etwas schickeren Bomberjacke beizubehalten.

Wenn Sie nicht gerade in Streetwear unterwegs sind, sollten Sie in ein paar kastenfrische weiße Schnürschuhe steigen und ein (tadellos gebügeltes) Oxford-Shirt anziehen, um dem Look etwas Schärfe zu verleihen.

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 1)

Statement-Jacken und die neuesten Turnschuhe werden bei den Männern immer ganz oben auf der Lustliste stehen, aber lassen Sie sich nicht von Hochleistungsschuhen für das Wesentliche blenden. Die richtige Hose kann das leiseste und stärkste Stück sein, das Sie tragen, aber wenn Sie sich irren, wird der Glanz der Trendteile, die Sie so lange gejagt haben, sofort verblassen.

Cordhose

Einst strikt den fiktiven (und realen) Bewohnern der akademischen Welt vorbehalten, ist Cord eines der am wenigsten genutzten Materialien im Männerstil und kann, wenn es richtig getragen wird, zu einer unverzichtbaren Hose werden. Auch in der Herrenbekleidung gibt es ein Revival der 1970er Jahre, so dass es nie eine bessere Zeit gab, um die Beine mit Cord zu bedecken.

Kordel ist ein Textil, das aus gewebter, gezwirnter Baumwolle oder Wolle besteht, wodurch sich parallele Linien (so genannte „Wales“) ergeben. Wollcord ist die haltbarste Art und trägt sich besonders gut. Cordhosen verleihen nicht nur ein wenig oberflächliche Intelligenz, sondern widerstehen auch einer gewissen Rauheit und Stürzen. Der Indiana Jones der Beinbekleidung, wenn Sie so wollen. Sie können allerdings etwas warm werden, deshalb heben Sie sie am besten für den Fall auf, dass die Kälte wirklich anfängt zu beißen.

Im Gegensatz zu seiner manchmal spießigen Konnotation ist Cord brillant, wenn er leger angezogen und lässig getragen wird. Versuchen Sie, eine dunkle Cordhose mit einem Sweatshirt und praktischen Lederturnschuhen zu kombinieren, um zu signalisieren, dass Sie nicht wirklich ein Kollege in Oxbridge sind.

Dieser gestreifte Stoff eignet sich auch hervorragend, um einer formelleren Kleidung einen Hauch von Persönlichkeit zu verleihen. Ein schmal geschnittener Cordanzug ist ein ausgezeichneter Begleiter für einen leichten Rollkragen und Mönchsriemenschuhe zur Partyzeit. Allerdings sollten Sie Hemd und Krawatte ausziehen – Doctor Who hat diese Kombination außerhalb der Comic Con überall untragbar gemacht.

Wollhose

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 1)

Wollhosen sind bei Mode-Bloggern (also solchen, die sich nicht wie Anime-Astronauten kleiden) und Art-Direktoren auf der ganzen Welt sehr beliebt und bieten einen Rückblick auf die Zeit, als die Jeans de facto nicht der König der Beinbekleidung war.

Wollhosen eignen sich perfekt sowohl für das Styling mit anderen maßgeschneiderten Teilen als auch für ein lässiges Outfit. Wollhosen sind unter Brancheninsidern seit Jahren eine Hauptstütze – und ihre Beliebtheit lässt nicht nach.

Während man sie oft mit einem Paar Turnschuhen sieht, die von Schiedsrichtern kühler, vor Loft-Büros hängender Loft-Büros gemächlich auf Roll-ups gepufft werden, funktionieren sie genauso gut auf traditionellere Weise gestylt. Wenn Sie sich inspirieren lassen wollen, werfen Sie einen Blick auf Pitti Uomo, wo sie oft mit einem Paar Brogues, Derbies oder Doppelmönchen geerdet sind.

Twill Chinos

12 Moderne Hosenformen, die alle Männer besitzen sollten (Teil 1)

Ein gutes Stück Arbeitskleidung bringt eine Schicht ein, wenn Sie sich als Mann der alten Schule behaupten wollen. Bei Twill-Chinos trifft hochwertige Handwerkskunst auf Zuverlässigkeit und Stil in einer perfekten Ménage à trews of cool, die dennoch außergewöhnlich tragbar ist.

Twill ist ein traditionelles Material, das aus schwergewichtiger Baumwolle geschnitten und so gewebt wird, dass eine Oberfläche mit diagonalen, parallelen Rippen entsteht. Wenn man in dieses traditionelle Material investiert, kann man dank seiner Widerstandsfähigkeit die Kosten pro Kleidungsstück hervorragend berechnen.

Außerdem erzählt jede Schramme an einem Paar Twill-Chinos eine Geschichte – selbst wenn die einzige „Arbeit“, die man darin verrichtet, das Herumlungern auf Twitter ist. Im Twill bricht das belagerte Chino auch aus dem Reich der „Ibiza-Jungs auf Tour“ aus, und zwar in ein insgesamt erwachseneres Gefühl für Ort und Tradition.

Der Stil ist streng genommen immer noch eine lässige Hose, also tragen Sie sie zu einem lässigen Paar Schuhe (z.B. alles mit einer Vibram-Kontrastsohle), einem T-Shirt oder einem Strickstück und einem Oberteil mit einem Überhemd oder einer Jeansjacke für einen mühelos coolen Off-Duty-Look.